Ergo Private Krankenversicherung Test

Die Ergo Private Krankenversicherung wird in umgehender Kooperation zusammen mit der DKV abgewickelt. Ein Ergo Private Krankenversicherung Test hilft jedoch dabei, den richtigen Tarif zu finden. Wir haben die PKV einmal näher beleuchtet, den Beitrag unter die Lupe genommen und deren Leistungen. Außerdem nehmen wir einen Test der Stiftung Warentest und Focus Money hinzu, um Ihnen die Krankenvollversicherung, die Erstattung und die einzelnen Tarife, sowie den Service des Anbieters vorzustellen, von dem Versicherte in jedem Fall profitieren können.

Hier können Sie die Konditionen der besten Krankenversicherungen einschließlich der aktuellen Testsieger vergleichen.

Auslands­kranken­ver­sicherungen Jahres­ver­träge laut Stiftung Warentest von 05/2021

Ergo Krankenversicherung: Tarif RD Gewich­tung Testurteil
– Qualitäts­urteil 100 % SEHR GUT (0,6)
All­gemeine Bedingungen 25 % sehr gut (0,5)
Medizi­nische Leis­tungen 35 % sehr gut (0,6)
Krankenrück­trans­port, Kinder­betreuung, Über­führung und Bestattung 25 % sehr gut (0,5)
Leis­tung bei Krieg, Pandemie, Epi­demie, Kern­energie 5 % sehr gut (0,5)
Ver­ständlich­keit 10 % sehr gut (0,5)
Produktmerkmale
Tarif­art
Tarif für Einzel­person
Tarifmerkmale
Angebot ohne Selbst­betei­ligung ja
Pandemiefall ver­sichert ja
Jahres­ver­träge für Einzel­per­sonen
Grund­beitrag Einzel­person (Neu­ver­trag) 2 9,90 Euro
Kunden zahlen mehr ab dem Alter von 65 / 70 Jahre
Höherer Beitrag 3 19,90 / 34,90 Euro
Tarif­aus­wahl
Maximale Reisedauer pro Reise (Tage) 56
Maximale Erstattung Such- und Bergungs­kosten 1 10000 Euro
Schutz auch für berufliche Reisen ja
Erstattung Telefon­kosten bei Notruf aus dem Aus­land ja
Kunden können sich an Ombuds­mann wenden ja
Online­abschluss möglich nein
Ver­trieb nicht einge­schränkt ja
Kein einge­schränkter Per­sonen­kreis ja
Zusätzliche Tarif­aus­wahl für Familien
Roo­ming-in-Kosten bei krankem Kind ja
Notfall­betreuung von Kindern ja
Rück­reise der Kinder ja

DFSI testet Top Unternehmensqualität 2020

Unternehmen Unternehmensqualität Substanzkraft Produktqualität Service
DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note DFSI Punkte DFSI Rating DFSI Note
Allianz Private Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 92,43 AAA Exzellent (0,9) 86,86 AA+ Sehr Gut (1,2) 94,20 AAA Exzellent (0,8) 100,00 AAA Exzellent (0,5)
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G. 85,15 AA+ Sehr Gut (1,3) 87,75 AA+ Sehr Gut (1,2) 87,48 AA+ Sehr Gut (1,2) 75,27 AA Gut (1,8)
Barmenia Krankenversicherung a.G. 83,77 AA+ Sehr Gut (1,4) 76,33 AA Gut (1,7) 84,67 AA+ Sehr Gut (1,3) 96,88 AAA Exzellent (0,7)
AXA Krankenversicherung Aktiengesellschaft 81,99 AA+ Sehr Gut (1,5) 70,43 AA Gut (2,0) 92,36 AAA Exzellent (0,9) 84,35 AA+ Sehr Gut (1,3)
DKV Deutsche Krankenversicherung Aktiengesellschaft 81,99 AA+ Sehr Gut (1,5) 71,34 AA Gut (2,0) 85,08 AA+ Sehr Gut (1,3) 97,08 AAA Exzellent (0,7)
HanseMerkur Krankenversicherung AG 80,51 AA+ Sehr Gut (1,5) 82,43 AA+ Sehr Gut (1,4) 73,44 AA Gut (1,9) 90,81 AAA Exzellent (1,0)
R+V Krankenversicherung Aktiengesellschaft 80,08 AA+ Sehr Gut (1,5) 77,41 AA Gut (1,7) 90,81 AAA Exzellent (1,0) 63,95 A+ Gut (2,4)
INTER Krankenversicherung AG 77,46 AA Gut (1,7) 85,37 AA+ Sehr Gut (1,3) 68,12 A+ Gut (2,1) 80,34 AA+ Sehr Gut (1,5)
Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit 77,16 AA Gut (1,7) 72,24 AA Gut (1,9) 79,76 AA Gut (1,6) 81,80 AA+ Sehr Gut (1,5)
Central Krankenversicherung Aktiengesellschaft 75,97 AA Gut (1,8) 80,42 AA+ Sehr Gut (1,5) 67,28 A+ Gut (2,2) 84,43 AA+ Sehr Gut (1,3)
ARAG Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 75,87 AA Gut (1,8) 77,39 AA Gut (1,7) 73,37 AA Gut (1,9) 77,81 AA Gut (1,7)
Württembergische Krankenversicherung Aktiengesellschaft 75,20 AA Gut (1,8) 85,24 AA+ Sehr Gut (1,3) 66,37 A+ Gut (2,2) 72,77 AA Gut (1,9)
HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit 74,13 AA Gut (1,8) 74,99 AA Gut (1,8) 74,80 AA Gut (1,8) 71,07 AA Gut (2,0)
Gothaer Krankenversicherung Aktiengesellschaft 73,85 AA Gut (1,9) 67,95 A+ Gut (2,2) 79,40 AA Gut (1,6) 74,56 AA Gut (1,8)
DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit 73,69 AA Gut (1,9) 79,19 AA Gut (1,6) 67,16 A+ Gut (2,2) 75,76 AA Gut (1,8)
LVM Krankenversicherungs-AG 69,41 A+ Gut (2,1) 76,10 AA Gut (1,7) 82,42 AA+ Sehr Gut (1,4) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG 68,67 A+ Gut (2,1) 80,19 AA+ Sehr Gut (1,5) 76,48 AA Gut (1,7) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Münchener VEREIN Krankenversicherung a.G. 67,90 A+ Gut (2,2) 80,55 AA+ Sehr Gut (1,5) 73,53 AA Gut (1,9) 31,32 BBB Ausreichend (4,0)
UNION KRANKENVERSICHERUNG AKTIENGESELLSCHAFT 67,79 A+ Gut (2,2) 74,50 AA Gut (1,8) 78,27 AA Gut (1,6) 33,44 BBB Ausreichend (3,9)
Nürnberger Krankenversicherung Aktiengesellschaft 67,74 A+ Gut (2,2) 77,06 AA Gut (1,7) 77,29 AA Gut (1,7) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Süddeutsche Krankenversicherung a.G. 65,47 A+ Gut (2,3) 69,92 A+ Gut (2,1) 76,92 AA Gut (1,7) 33,64 BBB Ausreichend (3,9)
uniVersa Krankenversicherung a.G. 64,83 A+ Gut (2,3) 78,79 AA Gut (1,6) 66,64 A+ Gut (2,2) 33,27 BBB Ausreichend (3,9)
Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG im Raum der Kirchen 63,96 A+ Gut (2,4) 60,05 A+ Gut (2,5) 57,73 A Befriedigend (2,7) 84,25 AA+ Sehr Gut (1,3)
A Befriedigend (2,9) 58,73 A Befriedigend (2,6) 89,90 AA+ Sehr Gut (1,1)
Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 62,63 A+ Gut (2,4) 82,62 AA+ Sehr Gut (1,4) 58,95 A Befriedigend (2,6) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
DEVK Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 61,85 A+ Gut (2,5) 84,46 AA+ Sehr Gut (1,3) 55,15 A Befriedigend (2,8) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft 60,55 A+ Gut (2,5) 62,05 A+ Gut (2,4) 72,95 AA Gut (1,9) 32,76 BBB Ausreichend (3,9)
Continentale Krankenversicherung a.G. 60,24 A+ Gut (2,5) 75,51 AA Gut (1,8) 59,15 A Befriedigend (2,6) 31,87 BBB Ausreichend (4,0)
ENVIVAS Krankenversicherung Aktiengesellschaft 59,29 A Befriedigend (2,6) 84,00 AA+ Sehr Gut (1,3) 49,22 BBB+ Befriedigend (3,1) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
ERGO Direkt Krankenversicherung Aktiengesellschaft 59,20 A Befriedigend (2,6) 75,05 AA Gut (1,8) 57,96 A Befriedigend (2,7) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG 57,86 A Befriedigend (2,7) 81,80 AA+ Sehr Gut (1,5) 47,85 BBB+ Befriedigend (3,2) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
vigo Krankenversicherung VVaG 55,26 A Befriedigend (2,8) 79,25 AA Gut (1,6) 43,90 BBB+ Befriedigend (3,4) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Mecklenburgische Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft 55,07 A Befriedigend (2,8) 83,71 AA+ Sehr Gut (1,4) 38,96 BBB Ausreichend (3,6) 30,00 BBB Ausreichend (4,0)
Landeskrankenhilfe V.V.a.G. 54,18 A Befriedigend (2,8) 72,73 AA Gut (1,9) 51,60 A Befriedigend (3,0) 22,25 BB Ausreichend (4,4)

Unsere Partner vergleichen

Ergo Private Krankenversicherung Test: Der Wechsel in PKV

Um in die private Krankenversicherung zu wechseln, sind bestimmte Voraussetzungen notwendig. Bei diesen Vorgaben sollten sich speziell Angestellte vor einem Wechsel in die private Krankenversicherung gut informieren. Für einen Wechsel in die private Krankenversicherung ist es erforderlich, dass:

  • ein Höchstalter von 55 Jahren gegeben ist
  • bei Angestellten ein Mindestverdienst von 54.900 Euro brutto im Jahr erreicht wird
  • Selbständige und Freiberufler
  • Beamte und Beamtenanwärter
  • Studenten und Studentinnen

Diese Gruppen sind generell von der Versicherungspflicht befreit. Das hohe Alter ab dem 55. Lebensjahr hingegen ist schwierig in einen Tarif zu integrieren, da häufig Risikozuschläge aufgrund von Vorerkrankungen drohen. Angestellte sollten außerdem sicherstellen, dass auch in den nächsten Jahren der Verdienst steigt, da andernfalls der Weg zurück in die gesetzliche Krankenkasse droht. Weitere Infos zu alternativen Verträgen gibt es auf https://pkv-auskunft.de/basistarif .

Unsere Partner vergleichen

Die Tarife der Ergo im Testvergleich

Die Tarife der Ergo sind in direkter Zusammenarbeit mit der DKV entwickelt worden. Die grundlegenden Leistungen umfassen:

  • Selbstbeteiligung bis zu 400 Euro
  • Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung
  • 100 Prozent für ärztliche Leistungen und stationäre Behandlungen
  • 100 Prozent Erstattung zur Psychotherapie
  • Übernahme sämtlicher Leistungen im Rahmen von Arznei- und Verbandsmittel
  • 100 Prozent Bei Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe, sowie Kieferorthopädie
  • freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • Unterbringung im Zweibettzimmer

Alleine diese Leistungen zeichnen eine gute private Krankenversicherung aus. Sie waren beispielsweise auch die Vorgabe für die Stiftung Warentest, um am aktuellen Test teilzunehmen. Den Test nehmen wir im folgenden Abschnitt näher unter die Lupe. Interessante News zur PKV gibt es auf http://pkv-auskunft.de .

Die private Krankenversicherung im Test der Stiftung Warentest 2006

erstellte die Stiftung Warentest einen Test über die Private Krankenversicherung, in dem zwar direkt die Ergo nicht teilnahm, doch die Tarife der DKV. Getestet wurde die private Krankenversicherung für Angestellte, Beamte und Selbständige. Hier konnte die Versicherung die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • Angestellte: BMK/1 – KTC43 – befriedigend (2,9)
  • Beamte: BK30/BKF20/BKH2-30/BKH2F-20 – ausreichend (4,2)
  • Selbständige: BMK-2/KTN2-29 – befriedigend (2,6)
Ergo Private Krankenversicherung Test

Ergo Private Krankenversicherung Test

Wer sich die Ergebnisse genauer ansieht, wird feststellen, dass die Beiträge durchaus sehr günstig sein können. Für Angestellte fällt gerade mal eine Selbstbeteiligung von 400 Euro pro Jahr an, dazu ein monatlicher Beitrag von 552 Euro. Würde man nun die Selbstbeteiligung höher stecken, käme man auf einen günstigeren Beitrag. Das gleiche gilt für Selbständige, die monatlich 508 Euro entrichten müssten und dabei eine Selbstbeteiligung von 800 Euro übernehmen müssten. Nicht gerade die günstigste Versicherung, aber durchaus eine durchschnittliche Bewertung.

Ergebnisse von DISQ online

Das Deutsche Institut für Service-Qualität unternahm einen aktuellen Test für die private Krankenversicherung. Mit dabei waren auch die Tarife von Ergo, beziehungsweise der DKV. Von insgesamt 20 getesteten Versicherern gelangte die DKV auf den 10. Platz. Im Servicebereich erreichte sie sogar den 7. Platz und erhielt die Bewertung ‚befriedigend‘. Im Leistungsbereich verlieh man der DKV den 9. Platz und zeichnete sie mit dem Urteil ‚gut‘ aus. Dies ergibt eine Gesamtbewertung von ‚gut‘ und somit eine private Krankenversicherung, die sich lohnt. Mehr zum Thema PKV in Niedersachsen.

Focus Money bewertete Tarife für Beamte

Speziell für Beamte erstellte Focus Money  einen Test über die Private Krankenversicherung, in der auch die Tarife der DKV, beziehungsweise Ergo enthalten waren. Staatsdiener erhalten über die Beihilfe eine erhebliche Erleichterung, wenn es um die Bezahlung der Tarife im Rahmen der Private Krankenversicherung geht. Daher lohnt sich auch für sie ein Test der Ergo. Hier schnitt die Ergo folgendermaßen ab:

  • Beamtentarif: Q30/Q20/ELE/BET – 233,86 Euro/Monat – 1,25
  • Beamtenanwärter: 30H/20H/50R/EBE/BAT – 48,70 Euro/Monat – 1,58

Trotz der guten Beurteilung kamen die Tarife der Ergo nur auf den 14., beziehungsweise den 4. Platz. Dennoch eine gute Möglichkeit der Orientierung, die einem hier über die private Krankenversicherung der Ergo geboten wird. Da es sich hierbei nur um Beamtentarife handelt, ist auch ein gleichzeitiger Vergleich mit den Ergebnissen im Test der Stiftung Warentest möglich. Was ist zu tun, wenn eine Ablehnung vom Anbieter erfolgt.

Unsere Partner vergleichen

Gute Bewertung vom TÜV Saarland

Der TÜV Saarland nimmt die private Krankenversicherung hin und wieder ebenfalls unter die Lupe und unterzieht sie einem Test. Die Ergo hat sich hinsichtlich ihrer Leistung in einen Test gestellt, welchen der TÜV erstellte. Die Versicherung erhielt die Note 2,07 und gelobt wurden sowohl Verständlichkeit als auch die Qualität des Kundenservices. Besonders ins Auge stach dem TÜV, dass sich die Ergo dafür einsetzt, Verträge für Versicherungen noch verständlicher zu gestalten, weil dies noch immer ein großes Defizit für viele Verbraucher ist.

Nicht negativ abschneiden – Eigener Test ist empfehlenswert

Um festzustellen, wie die private Krankenversicherung der Ergo im eigenen Fall abschneidet, kann man einen Test erstellen. Dieser lässt sich einfach per Online-Rechner vollziehen, wo man anonyme Daten eingibt und anschließend einen Vergleich erhält. Anhand von diesem Test lässt sich auch ein Rechenbeispiel in unterschiedlichen Tarifen vornehmen. Wichtig ist nämlich, dass für den hierbei jeweils aufgeführten Test Modellkunden nutze, deren Eigenschaften nicht zwingend mit eigenen Voraussetzungen übereinstimmen müssen.

Versicherung mit Zentrale in Düsseldorf

Die Ergo Versicherung ist eine Aktiengesellschaft, die 1997 gegründet wurde und heute insgesamt 29.595 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz lag im Jahr bei 18,13 Milliarden Euro. neben dem Versicherungswesen deckt die Ergo auch Finanzdienstleistungen ab. In Zusammenarbeit mit der DKV entstand schließlich die private Krankenversicherung, die sämtlichen Berufsgruppen eine optimale Möglichkeit für die private Absicherung im Krankheitsfall bietet. Neben dieser Versicherung stehen Privatkunden auch Auslandskrankenversicherung und Co. zur Verfügung.

Ergo Private Krankenversicherung Test

Ein Ergo Private Krankenversicherung Test ist hilfreich, wenn man auf der Suche nach einem guten Versicherer ist, der einen angemessenen Tarif mit günstigem Beitrag ist. Die Leistungen und Erstattung können sich in dieser Krankenvollversicherung sehen lassen. Die Tarife und der Service lassen sich individuell für Versicherte anpassen. Bei Focus und Finanztest schneidet die Ergo, die zusammen mit der DKV die private Krankenversicherung vertreibt, mittelmäßig bis gut ab. Daher ist ein Test auch in jedem Fall empfehlenswert für jeden Interessenten der Versicherung.

Unsere Partner vergleichen

Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Düsseldorf

Hauptverwaltung:
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Telefon: 0211-477-0
Telefax: 0211-477-2222
Web: www.ergo.de