Private Krankenversicherung lehnt Reha ab

Private Krankenversicherungen sind gemäß den Musterbedingungen zur Krankheitskostenversicherung aus dem Jahr 2009 nicht dazu verpflichtet, Kosten für Kuraufenthalte oder Behandlungen in Sanatorien zu erstatten. Für Versicherte besteht allerdings dennoch die Möglichkeit, sich für Kuren oder Aufenthalte in der Reha abzusichern. Denn die private Krankenversicherung lehnt Reha ab, da hier davon ausgegangen wird, dass Arbeitnehmer ohnehin zunächst durch den Sozialversicherungsträger abgesichert sind. Gerne berät Sie unser Experte über die Möglichkeiten einer privaten Krankenversicherung, dazu können Sie das folgende Formular ausfüllen, um eine Einschätzung machen zu können. Dabei stehen auch die aktuellen PKV Testsieger zur Auswahl. Im Vorfeld abklären, ob die private … Private Krankenversicherung lehnt Reha ab weiterlesen