Private Krankenversicherung Debeka Test

Private Krankenversicherung Debeka Test – In Deutschland ist die Debeka der größte private Krankenversicherer. 25 Prozent aller abgeschlossenen privaten Krankenversicherungen stammen von diesem Unternehmen. Sie konnte die Finanzkrise fast unbeschadet überstehen. Dies spiegelt sich auch auf die Leistungen des Anbieters aus Koblenz nieder. Auch im Punkt der Kundenzufriedenheit kann das Unternehmen regelmäßig verschiedene Institutionen überzeugen. Bei einem aktuellen Test der Stiftung Warentest kann auch die PKV der Debeka besonders überzeugen. Auch der Ausblick für ist sehr gut.

Vergleichen Sie hier die Konditionen der besten privaten Krankenversicherungen und wählen auch zwischen den aktuellen PKV Testsiegern wie der Barmenia Versicherung. 

Auslands­kranken­ver­sicherungen Jahres­ver­träge laut Stiftung Warentest 01.03.2019

Debeka: AR Ge­wich­tung Testurteil
Logo – QUALITÄTS­URTEIL
100 % SEHR GUT (1,1)
All­gemeine Bedingungen
25 % sehr gut (0,9)
Medizi­nische Leis­tungen
35 % sehr gut (0,5)
Krankenrück­trans­port, Kinder­betreuung, Über­führung und Bestattung
25 % sehr gut (1,1)
Leis­tung bei Krieg, Pandemie, Epi­demie, Kern­energie
5 % sehr gut (0,5)
Ver­ständlich­keit
10 % ausreichend (4,0)
Produktmerkmale
Tarif­art
Tarif für Einzel­person
Tarifmerkmale
Angebot ohne Selbst­betei­ligung ja
Pandemiefall ver­sichert ja
Jahres­ver­träge für Einzel­per­sonen
Grund­beitrag Einzel­person (Neu­ver­trag)
8,00 Euro
Kunden zahlen mehr ab dem Alter von Entfällt
Höherer Beitrag
Entfällt
Tarif­aus­wahl
Maximale Reisedauer pro Reise (Tage) 70
Maximale Erstattung Such- und Bergungs­kosten
5000 Euro
Schutz auch für berufliche Reisen ja
Erstattung Telefon­kosten bei Notruf aus dem Aus­land ja
Kunden können sich an Ombuds­mann wenden ja
Online­abschluss möglich ja
Ver­trieb nicht einge­schränkt ja
Kein einge­schränkter Per­sonen­kreis ja
Zusätzliche Tarif­aus­wahl für Familien
Roo­ming-in-Kosten bei krankem Kind ja
Notfall­betreuung von Kindern ja
Rück­reise der Kinder nein
Modell­kunden
Modell­beitrag Seniorin, 70 Jahre
8,00 Euro
Modell­beitrag junges Paar ohne Kinder, beide 25 Jahre
16,00 Euro
Modell­beitrag Senioren­paar, beide 70 Jahre
16,00 Euro

Private Krankenversicherung Debeka Test

Bei Ratingagenturen kann das Unternehmen immer wieder die ersten Plätze belegen. Aber auch von der Stiftung Warentest werden oft Top-Ergebnisse erzielt. Das bekannte Analysehaus Morgen & Morgen bewertet die PKV der Debeka im Test mit einem „ausgezeichnet“. Dies sind sehr gute Bewertungen. Die Debeka ist nur so leistungsfähig, weil sie eine zurückhaltende Anlagepolitik verfolgt. Dadurch können sie ihren Kunden gute Leistungspakete schnüren. Auch Verbraucherschützer loben diese weitsichtige Anlageform. Zum aktuellen Test gelangen Sie auch unter pkv-testsieger.org.

Unsere Partner vergleichen

Private Krankenversicherung Debeka Beamte und Beihilfe

Vor allem für Beamte ist die Privatversicherung die klar bessere Alternative. Vom Dienstherr gibt es eine Beihilfe von bis zu 80 Prozent dazu. Auch der Ehepartner sowie die Kinder können sich im Rahmen der Familienversicherung günstig versichern lassen.

Die private Krankenversicherung lohnt sich für Beamte und Beamtenanwärter

Besonders Beamte können von den Leistungen der PKV profitieren. Sie erhalten zusätzlich vom Dienstherrn eine 50 prozentige Beteiligung. Folgende Leistungen können Beamte beanspruchen:

  • Kostenerstattung für Zahnersatz
  • Ambulante Heilbehandlung
  • Chefarztbehandlung in einem Zweibettzimmer
  • Behandlung auch im Ausland
  • Zahnmedizinische Versorgung

Leistungen für Freiberufler und Selbständige

Auch Freiberufler können von einer privaten Krankenkasse profitieren. Sie dürfen sich je nach Leistungswunsch und Lebenssituation die Tarife individuell gestalten. Folgende Leistungen gehören für Freiberufler und Selbstständige zur Grundleistung:

  • Leistung für stationäre Behandlung im Krankenhaus
  • Ambulante Heilbehandlung
  • Behandlung im Ausland
  • Transport aus dem Ausland
  • Krankentagegeld
Die Erfahrungen bestehender Kunden mit der Debeka sind grundsätzlich sehr gut.

Auch im Alter bleiben die Beiträge stabil

Viele Menschen befürchten im Alter einr Beitragssteigerung, weil der Pflegeaufwand steigen wird. Kunden der Debeka können sich sicher sein, dass die Beiträge auch im Alter stabil bleiben werden. Dies ist durch die Altersrückstellung sichergestellt. Bei einer Pressemitteilung stellte das Unternehmen klar, dass die Kosten auch für einen 90-jährigen nicht steigen werden. Die Leistungen bleiben auch in diesem Fall ebenfalls erhalten. Wer eine Ablehnung befürchtet, der kann auch in die AOK Krankenkasse wechseln.

Zusatzversicherung für Brille und Co.

Krankenversicherte können sich auch zusätzlich absichern.
Nach einer Wartezeit von drei Monaten haben Kunden folgenden Leistungsanspruch bei der Debeka:

  • Heil- und Hilfsmittel,
  • Arznei- und Verbandmittel
  • Transporte und Fahrten zum Arzt und zurück
  • Heilbehandlungen
  • Für Kontaktlinsen und Brillen

Auch Ärzte können sich bei der Debeka versichern

Die Debeka bietet auch speziell für Ärzte einen PKV Tarif an. Der Versicherungsnehmer muss keine Beitragserhöhungen befürchten. Ebenfalls werden hier die Beiträge stabil gehalten. Das gilt natürlich auch bis ins hohe Alter des Versicherten.

Die Debeka im Test für Student und Auszubildenden

Hier bietet die Debeka verschiedene Tarife für Studenten und Azubis an. Dies überzeugt die Stiftung Warentest aufs Neue. Studenten selbst müssen sich vorher entscheiden, ob sie gesetzlich oder privat krankenversichert sein wollen. Fest steht, dass die Leistungen der PKV die der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) deutlich übersteigen. Die Kosten einer privaten Krankenversicherung sind meist deutlich geringer als die einer gesetzlichen.

GKV oft kostenintensiver und schlechte Erfahrungen

Besonders Studenten sollten sich nicht für eine gesetzliche Krankenkasse entscheiden. In vielen Fällen werden vom Versicherten zu hohe Beiträge verlangt. Doch die Leistung steigt dagegen nicht. Aus diesem Grund sollten sich Studenten die speziellen Tarife der Debeka anschauen. Die Erfahrungen verdeutlichen die schlechten Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse.

Besonderheiten der PKV-Tarife

Inlays und weitere zahnmedizinische Leistungen werden oft von einer privaten Krankenversicherung in vollem Umfang übernommen. Bei einer GKV muss der Versicherte allein für die Kosten aufkommen. Dies ist nur ein Vorteil der PKV.

Unsere Partner vergleichen

Kündigungsfristen bei der PKV

Die Kündigungsfristen und Mindestlaufzeiten sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich hoch. Bei der Debeka existiert eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Gekündigt werden kann der Vertrag, wenn diese 3 Monate vor dem Versicherungsjahr schriftlich eingegangen ist

Stiftung Warentest Bewertung der Debeka

Das derzeitige Qualitätsurteil der Stiftung Warentest lautet auf insgesamt „gut“. Die Debeka PKV konnte aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses überzeugen. Die stabile Unternehmenssicherheit der Debeka sichert ihr regelmäßig gute Ränge in den oberen Rängen. Besonders die Kundenzufriedenheit ist bei diesem Anbieter sehr hoch.

Nicht jeder Online Test ist aussagekräftig

Auch viele andere Anbieter können bei einem Online-Vergleich sehr gute Erbenisse erzielen. Versicherte sollten hier darauf achten, das die Tests nach einem Modelkunden berechnet wurden. Je nach dem persönlichen Bedarf kann der Anbieter entsprechend unterschiedlich sein.

Assekurata bewertet die Debeka

Das bekannte Analyseunternehmen Assekurata bewertete das Versicherungsunternehmen mit der Höchstbenotung von“A++“. Analysehäuser bewerten die Anbieter nach Finanzkraft, Firmenstabilität, Anlageerfolg und auch die Kundenzufriedenheit. Je höher die Bewertung ist, um so sicherer sind die Policen auch für die Versicherten.

Auszeichnungen von Focus Money

Auch die Finanzzeitschrift Focus Money prüft, im gleichmäßigem Abstand, die Versicherer.
In einem Vergleich wurde die private Rentenversicherung der Debeka näher untersucht. Auch hier wurde festgestellt, dass Kunden eine hohe Rendite erhalten können. Dies zeigt, wie vielseitig und leistungsstark dieser Anbieter in vielen Bereichen seiner Versicherungen sein kann.

Kundenberichte über die Debeka

Kunden der Debeka sind fast uneingeschränkt sehr zufrieden mit ihrem Anbieter. Die hohen Leistungen der Verträge und die Kundenfreundlichkeit der Mitarbeiter überzeugen die Verbraucher. Selbst wenn Kunden mal ein Problem mit dem Versicherer haben, existiert ein hervorragendes Krisenmanagement. Dies ist dafür gedacht, um Kundenprobleme auch im Interesse des Kunden zu lösen.

Kontakt

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56058 Koblenz
Telefon: (02 61) 4 98 – 46 64
Telefax: (02 61) 4 98 – 55 55
E-Mail: kundenservice@debeka.de

Quellen: